Skitouren und Hütten

Hochbrunner Schneid / Monte Papera , 3046 m

  • Länge des Aufstiegs7 km
  • Aufstieg1592 m
  • Dauer6-8 h
  • Konditionsanforderungen
  • Skitechnische Anforderungen

Thumbnails ausblenden

Die östlichste 3000er der Dolomiten, eine großartige, aber herausfordernde Skitour. In der zweiten Hälfte sind die steile Hänge über 35 °. Großartige Aussicht auf Tre Cime aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel.

Das Höhenprofil gibt die Steigung der Strecke an. Wenn Sie mit der Maus über die Kurve fahren, sehen Sie die Neigung an der Stelle, die auf der Karte mit einem roten Marker gekennzeichnet ist. Die vertikalen farbigen Bereiche unter der Kurve (siehe Erläuterungen über dem Profil) geben die Hangneigung an, die die Lawinengefahr beeinflusst.

Skitourenplanung

Konditionsanforderungen
Skitechnische Anforderungen
Beste Zeit für diese Skitour
march, april
Gletscher
Nein
Karte
Sextener Dolomiten, Tabacco Nr. 10, 1:25000
Guides
Skitouren in Südtirol, Band 2 (de, it - Tappeiner)

Über die Skitour

Zeitaufwand
5-6 h1-2 h
Aufstieg (Höhenunterschied)
1592 m
Länge des Aufstiegs
7 km
Abfahrt (Höhenunterschied)
1592 m
Gesamtzeit der Skitour
6-8 h
Höhenbereich
1454 - 3046 m
Hauptausrichtung der Route
N, W
S-Süd, N-Nord, W-West, E-Ost

Herunterladen

Wichtige Warnung: Die auf Skitour.Guru bereitgestellten Informationen und Daten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Die Verwendung aller Informationen erfolgt auf eigenes Risiko. Neben Informationen ist auch Ihr Wissen sehr wichtig für die Gefährdungsbeurteilung. Die Routen der Skitouren können aufgrund aktueller Schneebedingungen oder Geländeveränderungen (z. B. Gletscher) von den oben genannten Routen abweichen. Sorgfältige Planung und Bewertung der Lawinengefahr für bestimmte Hänge vor jeder Skitour ist sehr wichtig. Die Piktogramme in der Tourenkarte markieren die üblichen Schlüsselstellen. Das GPS-Gerät ist eine gute Hilfe, es ist aber immer der Mensch, der über die eigentliche Route im Gelände entscheidet. Das Höhenprofil gibt die Steigung an. Die angeführten Zeiten sind Richtwerte für eher langsamere Skitourengeher und geben die Bewegungszeit ohne Pausen an. Die Abkürzungen der Kardinalpunkte sind in englischer Sprache, ebenso wie auf einem Kompass.

Andere Skitouren im Gebiet